Take me in? Take me out?

Ich bin nicht spontan. Ich bin nicht verrückt. Ich bin zurückhaltend. In kurzen, hirnlosen Momenten vergesse ich das und mache Dinge, die ich mir bereits Sekunden danach nicht mehr erklären kann. Mittlerweile habe ich mich in diese Single Sache eingelebt. Es macht mir Spaß und ich genieße es. Dieser wunderbare „state of mind“ hat mich zu einer fragwürdigen Aktion getrieben.

Bewerben sie sich jetzt!

Ich bin schon ein bisschen anfällig für Fernsehkram. Ich gebe es zu. Ich bin so eine Werbeproduktkäuferin. Nur die Sachen von Vanish kaufe ich nicht, die Tante ist mir zu aggressiv. Also flötet vom TV Bildschirm eine nette Stimme, ich soll mich doch mal bei „Take me out“ bewerben. 30 Single Frauen buzzern um den Mann ihrer Träume. In einem wirren Moment denke ich mir so was wie „na ja das könnte ja auch für den Blog interessant sein“. Ich meine mal ehrlich, das klappt ja sowieso nie. Die nehmen da nur dickbusige Ex-Bachelor Mädchen in zu engen und farblich fragwürdigen Kleidern. Ich habe die Show schon mal gesehen und mich köstlichst amüsiert. So wohl auch der Gedanke: Ein bisschen Niveau könnte nicht schaden. Und kaum kann ich wieder klar denken drücke ich bereits auf den senden Knopf meines Mail Accounts. Welch fabelhafte Idee es doch wäre, mich für die Show zu nehmen. Fabelhaft hoch zehn quasi. Klappt niemals.

Die Geschichte vom Arsch und dem Grundeis

„Hi, hier ist Anna!“ plappert es von meiner Mobilbox. „Du hattest dich ja bei Take me out beworben und jetzt wollte ich gerne mal mit dir einen Casting Termin ausmachen.“ What? Casting Termin? Ich? Äh… Ich rufe Anna zurück und stammele aufgeregt irgendwas vor mich hin. Sie möchte mich gerne mal zu Hause besuchen und ein Casting Video von mir drehen. Das kommt dann in den Pool, und wenn ich ausgewählt werde mache ich mit. Aha. Zu mir nach Hause?? Ich frage vorsichtshalber mal nach, wie viele Menschen da so kommen. Nur sie und die Kamera. Panik! Habe ich was anzuziehen? Hat sie überhaupt Platz in meiner Schuhschachtelbude? Was soll ich anziehen? Und was in Gottes Namen soll ich bloß anziehen?? Anna kommt am Donnerstag. Ich werde den Maifeiertag im Ankleidezimmer verbringen. Scheiße… ich werde aufgenommen, fürs FERNSEHN!! Das ist fast als hätte ich soeben eine Statistenrolle bei GZSZ ergattert. Herrjemine wie aufregend!

Ich werde weiter berichten. Icke im Fernsehn…das wär doch ma was

xoxo_Carrie_2

© igor – Fotolia.com

Advertisements

15 Gedanken zu “Take me in? Take me out?

  1. Oh, viel Spaß. Ist mir auch mal passiert. Ich kam dann tatsächlich sogar in die Sendung zur Aufzeichnung. Nur mein Teil wurde nicht ausgestrahlt. Hab mich wohl doch zu vehement mit Jürgen von der Lippe gestritten. Und ich dachte, der versteht Spaß. Aber das war wohl ne andere Sendung… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s