Gefühle in Schriftform

Manchmal, aber nur manchmal, lästere ich. Gern. Es gibt allerdings auf der anderen Seite auch genügend Menschen, die es nicht anders wollen. Sie betteln förmlich darum. Wie zum Beispiel Alissa. Alissa wer? Alissa von und zu Bachelor Schnecke. Ich und meine Lästerschwester heute Abend mit einer großen Portion beinahe punktefreier Lachgummis vor der Glotze. Ein Hoch auf Festplattenrekorder. Also sehen wir uns an wie Jan himself sich durch die Übriggebliebenen knutscht.

Go Mona!

Mona mögen wir. Mona sieht gut aus, Mona ist natürlich, Mona macht nichts vor. Sie ist ehrlich. Mona ist verknallt, das sieht man ihr an und vor allem glaubt man es ihr auch. Also ich…und meine Lästerschwester. Wir hassen sie ein bisschen, weil sie mit Jan unter dem Sternenhimmel Namibias Sachen macht, die sie lieber für sich behält. Aber im großen und ganzen ist die Stimmung ganz klar pro Mona. Die großbusige Dildoverkäuferin lasse ich einfach mal außen vor. Dann ist da noch Alissa.

Gift

Alissa hassen wir. Wir beschimpfen sie heimlich. Ob wir neidisch sind? Auf den Körper? Ja, vielleicht ein bisschen. Auf alles andere? Die hervorstehenden, zuweilen von dicken Lippen kaschierten Zähne? Ja gar ihren Charakter? Ganz und gar nich. Alissa ist falsch. Sie spielt ein Spiel, und das toujours. In der letzten Folge kann man sie und Jan beim Dreamdate auf Mauritius bewundern. Sie sitzen romantisch bei Kerzenschein am Strand. Und was macht Alissa? Dreht gespielt schüchtern den Kopf weg, schaut ihn von untern an, mit ihren hässlichen Lippen zu einem Schmollmund geformt.

Haste mal nen Stift?

Auf einmal sagt Alissa: „Du weisst doch ich kann die meine Gefühle nicht sagen, ich kann sie nur schreiben.“ Aha. Also zaubert sie Zettel und Stift hervor und schreibt. Liebesworte an den Bachelor, die sie sich gar (gaaaaaaar) nicht traut ihm zu überreichen. Weitergedacht wird die Beziehung zwischen den beiden eine sehr interessante werden. Nach dem Sex ein Post it mit „gut war’s“ oder „nächstes Mal bitte ein bisschen ausdauernder“. Hat Jan mal wieder seine dreckige Wäsche nicht aufgeräumt gibt es einen „ich mache das so nicht mehr lange mit“ Brief. Ist das nicht toll? Ich habe mir schon überlegt, ob ich diese Taktik auch mal anwende. Beim ersten Date. Kommt die Rechnung, schreibe ich drauf „zahl du“. Wenn er nett ist, mit Smiley, wenn nicht, mit Ausrufezeichen.

Mach dich rar

Alissa kann sich super rar machen. Halb nackig im Pool kündigt sie an, dass sie den Mann schon gerne mal zappeln lässt. Das ist, wie wir wissen, weit verbreitet. Der Bachelor findet das sexy. Begrenz wie es scheint, denn nachdem Frau Dicklippe das siebenunddreißigste Mal lasziv auf ihn zuschwimmt, seine Ohrläppchen massiert, und sich dann wieder entzieht, meint man auch bei Jan eine gewisse entnervte Stimmung feststellen zu können.  Zwischendrin weint sie ein bisschen, vor lauter Rührung. Ich kotze.

Ein bisschen Spiel. Ein bisschen rar machen. Ein bisschen keck sein. Ein bisschen schüchtern. Alles gut. Aber bitte Frau A. Nicht so ordinär. Deswegen hassen wir dich. Nur, dass du es weißt.

 

xoxo_Carrie_2

Quelle: © mucft – Fotolia.com

Advertisements

7 Gedanken zu “Gefühle in Schriftform

  1. Willst Du mit mir gehn?
    – Ja
    – Nein
    – Vielleiciht
    x ach, ich bleib hier lieber dumm sitzen
    …. und …
    x ich warte noch auf die Richtige, darfst aber solange bleiben

    *grins*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s