Suche Klappergestell mit gutem Appetit

Das Jahr 2013 startet ungewöhnlich aktiv, genau wie geplant. Ich wackele mit meinem Hinterteil von Zumba Stunde zu Zumba Stunde, gehe schwimmen, gehe klettern und (noch) kostet es mich keine große Überwindung. Auch beim Thema Jumping Dinner bin ich vorangeschritten und habe mich todesmutig einfach mal angemeldet. Und zwar alleine. Ich lasse mich einem Überraschungs-Kochpartner zuteilen. Vorsichtshalber habe ich gleich mal das Geld überwiesen, dass es kein Zurück mehr gibt. Meine leicht zwanghafte Planer Natur ist zwar noch nicht ganz befriedigt mit der Aussage, alle weiteren Informationen würde ich dann drei Tage vor der Veranstaltung erhalten, aber gut… auch ich sollte ein bisschen spontaner werden. Aber drei Tage??

Männertechnisch läuft das neue Jahr etwas flau an. Ich habe zwar zwei nette Herren mit denen ich die ein oder andere Nachricht austausche, aber es ist alles irgendwie so…lustlos. Man redet so vor sich hin, aber irgendwie kommt nichts interessanten dabei rum, fast so als würde man sich nur schreiben um zu schreiben. Also werde ich frei nach dem Prinzip >>weniger quatschen, mehr machen<< handeln, und nun endlich mal ein Treffen vorschlagen. Ich glaube ich habe das bis jetzt ein wenig rausgezögert, weil mich die rein körperlichen Vorstellungen besagter Männer doch etwas verschreckt haben. Wenn man will, kann man online so ziemlich genau von Haar- zu Fußspitze angeben, was man sich partnertechnisch so vorstellt. Hierbei muss ich mich allerdings immer häufiger fragen, woher vor allem die Männer diese Vorstellung nehmen. Hier werden Frauen gesucht, die zwischen 160cm und 180cm groß sind, zwischen 40 und 55kg wiegen, und beim essen keine Abstriche machen. Entschuldigung? Liebe Männer… habt ihr schon mal eine Frau gesehen, die 1,80 groß ist und 40 Kilo wiegt?? Richtig! Nein habt ihr nicht. Und warum? Weil eine solche Frau zu sehen fast unmöglich ist da ihre Figur wohl einem Bindfaden gleichen muss. Es ist wohl damit zu entschuldigen, dass viele Männer das Gewicht einer Frau tatsächlich so gar nicht einschätzen können. Zu mir hat mal einer gesagt: „Was wirst du schon wiegen, vielleicht so 55 Kilo?“ und ich habe ihn spontan geküsst und ihm gesagt, dass ich ihn liebe. Ha! das ist ja fast so, als würde ich sagen ich suche einen Mann, der ein bisschen muskulös und ein bisschen kuschelig, ein bisschen Macho und ein bisschen Weichei ist, der treu ist, mir aber nicht hinterherrennt, der aufmerksam ist aber nicht aufdringlich, witzig aber nicht kindisch, der mich wie eine Prinzessin behandelt, mich aber auch auf den Boden der Tatsachen holen kann, …. gibt’s das? Nee, gibt es auch nicht!

Also werde ich jetzt fleißig Dates vereinbaren und die genauen Wunschvorgaben einfach ignorieren, wer weiß, vielleicht fällt ihnen gar nicht auf, dass ich nicht 40 Kilo wiege höhöhö…

 

 

photo credit: chroemli_me via photopin cc

Advertisements

8 Gedanken zu “Suche Klappergestell mit gutem Appetit

  1. „der ein bisschen muskulös und ein bisschen kuschelig, ein bisschen Macho und ein bisschen Weichei ist, der treu ist, mir aber nicht hinterherrennt, der aufmerksam ist aber nicht aufdringlich, witzig aber nicht kindisch, der mich wie eine Prinzessin behandelt, mich aber auch auf den Boden der Tatsachen holen kann“
    HA ! Da frag mal meine Lebensgefährtin !!

    • Ich bin mir sicher, lieber Markus, dass du genau so ein mann bist. Leider bist du bereits vergeben und somit nicht für weitere Frauen verfügbar oder? 🙂

  2. Gewicht schätzen könnense in der Tat nicht.

    Das war auch mal ein Spiel bei „Schlag den Raab“. Es ging glaube ich darum, Leute aus dem Publikum auszuwählen, bis man so nah wie möglich an 400 Kilo kommt. War jämmerlich mit anzusehen!

    Würdest du Zumba empfehlen? Erzielt das Resultate? Isses schwer? Ich hab am Wochenende voraussichtlich meinen ersten Kurs…

    • Ja ich kann mich daran erinnern das war beschämend!

      Ich würde Zumba auf jeden Fall empfehlen. Ist sicherlich nicht jedermanns Sache, man muss sich schon gerne bewegen. Das tolle ist, dass es vollkommen egal ist ob du es super gut oder gar nicht kannst, ob du dick oder dünn, alt oder jung bist. Im Vordergrund steht der Spaß, und nicht die Tatsache, eine bestimmte Choreographie bis zur Perfektion zu beherrschen. Man kommt sich also nie vor wie der Depp der es nicht kann 🙂 Im Grunde sind die meisten Schritte an sich recht simpel (gibt na klar auch verschiedene Schwierigkeitsstufen) aber man ist mit dem ganzen Körper dabei. Also ich kann sagen, nach einer Stunde bin ich vollkommen KO, schwitze wie Sau und fühle mich hervorragend ausgepowert. Ich würde vorschlagen einfach mal ein oder zweimal ausprobieren, dann merkst du schnell ob es was für dich ist.

      • Zumba ist super! Habe eine Zeit lang auch einen Zumba-Kurs besucht. Es macht so einen Spaß. Vor allem, wenn unter den 25 Frauen ein armer Ehemann ist, der seiner Frau zu Liebe die ganze Sache mal mitmacht. Hüften kreisen lassen, ein bisschen Bootyroll, ein bisschen Salsa.. 🙂

      • Jaaaaaa 🙂 Noch besser als die Ehemänner finde ich fast die jungen coolen Männer die von ihrer Freundin hingeschleppt werden 🙂

  3. 😉 hallo carrie! deine artikel sind wirklich wunderbar und bereichern den tag. ich sitze bei nahezu jedem artikel schmunzeln davor. toll und witzig geschrieben und man findet sich selbst darin wieder =) danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s