Er ist es nicht

Das Problem des online datigs ist dass man mit seinem Gegenüber oft sehr viel kommuniziert ohne sich tatsächlich live zu treffen. So festigt sich ein bestimmtes Bild, wie man denkt, dass der andere sein könnte, welches leider immer der Wahrheit entspricht. Steve war für mich so wie ich ihn durch die SMS empfunden habe eher ein jung gebliebener 38jähriger. In echt ist er gefühlt Mitte 40 und hat wohl eher wenig Spaß im Leben. Er redet in schnellen, kurzen abgehackten Sätzen und verflucht alles was nicht wahnsinnig speziell, individuell und besonders ist. So geht er niemals in ein normales Kino um sich einen normales Film anzusehen, kauft bei Abercrombie nicht ein weil er die Personalpolitik diskriminierend findet und würde niemals in den Relaxurlaub fahren. Außer dass wir beide Sushi mögen und aus der gleichen Stadt kommen haben wir wohl absolut nichts gemeinsam. Am schlimmsten war als er Freunde von sich getroffen hat, die wohl in echt 50 waren und mich ein bisschen angesehen haben als wäre ich ein schlecht getroffenes Callgirl.

Schön aber zu sehen dass es nicht immer ich bin die auf ein zweites Date hoffen muss, sondern auch mal die bin die ein zweites Date dankend ablehnt 🙂

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dating veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s