Maxl

Ich wollte kurz von Maxl erzählen. Damals, in meiner Teenie Pickel Phase sind wir jedes Jahr ins gleiche Hotel nach Griechenland in den Sommerurlaub gefahren. Ich war mächtig stolz als ich endlich alt genug war (13 oder 14) um Mitglied in der Teenie Gruppe zu werden und mit den coolen Leuten abhängen zu dürfen. Da wir jedes Jahr dort waren kannte man sich irgendwann unter denen die auch immer dort waren. Als quasi Urlaubsreunion hat man sich dann jedes Jahr nochmal auf dem Oktoberfest getroffen. Und da haben zwei meiner Freunde irgendwann Maxl mit hingeschleppt. Ich glaube ich war damals 13 oder 14, denn ich erinnere mich dass ich während unserer „Beziehung“ im Schullandheim auf Amrum war. Nun gut, Maxl und ich haben uns also ineinander verknallt, das Problem war nur, dass er in der einen Stadt wohnte und ich eben in der anderen. Also haben wir uns am laufenden Band Faxe (JA das gab es damals noch mit Isolierpapier auf dem die Buchstaben nach einer Weile verblassten) hin und her geschickt. Er war schon 17 und wahnsinnig schlau, groß, schlaksig und kannte Worte von denen ich im Leben noch nie gehört hatte. So schrieb er mir unter anderem einen Liebesbrief ins Schullandheim den ich angeberisch allen zeigte in dem er vor allem mein unglaubliches Karma bewunderte. Haben 13 jährige überhaupt schon Karma?

Na ja während unserer halbjährigen „Beziehung“ haben wir uns genau einmal (geplant zwei Mal, beim zweiten Mal haben wir uns leider „verpasst“, ob das wirklich so war frage ich mich heute noch…) gesehen, dann hat er Schluss gemacht, Grund ist mir leider entfallen. Eventuell so was wie das macht ja noch nicht mal Sinn. Tragisch tragisch sag ich euch war das damals, und vor einem guten Jahr habe ich ihn mal wiedergetroffen. Netter Abend aber nichts zum aufwärmen, ist doch schon ein bisschen zu lange her. Er ist eher der Typ „Klugdaherschwätzer“, da stehe ich nicht besonders drauf. Aber immerhin habe ich jetzt ein neues Lunch Date da so wie es der Zufall will sein Büro tatsächlich direkt gegenüber von meinem ist. Mal abgesehen von meiner Partnerschaftssuchen sollte ich mich nämlich so langsam auch mal auf die Suche nach Bekannten machen, nachdem fast alle die ich leiden konnte weggezogen sind. Sollte ja jetzt als Mensch mit immerhin einem Hobby kein großes Problem mehr sein 🙂

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dating veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s