Supersportwoche Tag 3

Heute ist mein erster echter freier Tag. Sogar Bohrmaschinen und Presslufthammer lassen mich heute in Ruhe. Heute auf dem Plan: Dirndl kaufen und Sport. Wenn ihr wüsstet was diese Woche noch so auf meinem Sportplan steht würdet ihr vor Neid erblassen. Alles zu seiner Zeit.

Mal sehen ob es sonst was zu erzählen gibt, ich stelle fest es müssen mal wieder Männergeschichten her denn Stories über meine neue Sportbegeisterung sind zwar bestimmt spannend aber wenn wir mal ganz ehrlich sind nicht besonders unterhaltsam. Bis dato kann ich nur von den „bestehenden“ Männern erzählen wobei ich Mike fast nicht mehr dazuzähle. Ich glaube er hat eine andere. Schade eigentlich, da er für mich das Männeridealbild verkörpert aber so ist das Leben nunmal. Zumindest werde ich jetzt mal ein großes Mädchen sein und ihm die kalte Schulter zeigen. Seit Wochen jammert er mir vor wie unheimlich nötig er es doch hat aber eben einen so wahnsinnigen Stress bei der Arbeit hat….Tja. Pech für dich würde ich sagen. Ja gut auch Pech für mich, über wilden Sex würde ich mich auch nicht beschweren und mit Franz geht das ja bekannter Weise nicht…

Franz und ich. Ich glaube wir sind Freunde und das passt auch. Jedoch fährt er die Schiene man weiß nie was passiert im Leben und vielleicht entwickelt sich ja noch was. Ich teile diese Ansicht nicht denn ich mache nunmal gerne einen Punkt unter Sachen. Deswegen hält sich Franz auch nicht zurück mir haarklein von seinem Besuch auf der Bondage Party mit all seinen Freunden aus der „Szene“ zu erzählen. Leicht bis stark irritiert habe ich es mir angehört und musste die Frage ob ich nicht auch mal mitwill leider erneut verneinen. Er könnte mich langsam heranführen und ich würde das bestimmt nur ablehnen weil ich es nicht kenne… ÄH NEIN ich lehne es ab weil ich so oberflächlich bin und entscheide dass das nicht mein Ding ist ohne es zu kennen. Leider leider konnte er vor lauter Schauerei gar keine Fotos machen… Puh… ich habe schon Gänsehaut bekommen beim Gedanken an ein Foto von ihm einem Lack/Leder/Kettenoutfit

Meine Kumpels vom Bau sind auch aufgewacht ich mach mich auf zum Dirndlkauf, ich hoffe inständig dass darauf nicht wieder eine ich bin fett und seh scheisse aus Krise folgt….

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s