Time for a change

Guten Morgen. Wie ich hier so sitze und meinen extrastarken Nespresso Kaffee in mich reinschlürfe denke ich tatsächlich mal drüber nach, dass heute mein letzter richtiger Arbeitstag ist. Na gut mein Scheiss guter Wille treib mich nächste Woche noch zwei Mal dort hin aber EIGENTLICH ist heute der letzte Tag. Also fängt etwas Neues an. Eine Chance für mich auch mal endlich was zu ändern. Ich finde es ist Zeit für eine Liste, ich liebe Listen auch wenn ich sie mit Vorliebe verlege oder einfach auch nur ignoriere, immerhin wurde zu Papier gebracht was erledigt werden muss:

1. ein Fahrrad kaufen dass ich nicht immer mit dem Auto die paar Meter zum Sport laufen muss…. was uns führt zu Punkt
2. mindestens 2x die Woche ins Fitness gehen, 1x die Woche klettern
3. nicht 10 Packungen Cantucchini beim Aldi kaufen sondern vielleicht nur 2
4. mehr ausgehen und neue Leute treffen
5. irgendwie versuchen die Traummann Mike Vorstellung zu verdrängen

Also ich finde für einen verschlafenen Morgen sind 5 Punkte schon mal ganz gut 🙂 Und dieses Mal werden sie auch umgesetzt. Ende des Jahres rechnen wir ab und wenn ich Pech habe und von meinen großen Vorhaben abgekommen bin muss ich mich eben tierisch schämen und die Vorwürfe ertragen. Gott… morgens ist mein Hirn einfach noch nicht schreibfähig, ich gehe jetzt mal arbeiten denn die finanzielle Zukunft eines Hotels kann der Kopf auch im halbwachen Zustand wohl ganz gut abschätzen. Wer braucht noch ein billiges Zimmer? last Chance!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dating veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s