Sei ein Star…

…mach dich rar. Das ist ein Lebensgrundsatz den ich mir oft vornehme zu leben, der aber für meine Person an sich nicht realisierbar ist. Mike hat mich zweimal versetzt und meldet sich nicht mehr auch wenn er versprochen hatte es mich wissen zu lassen sollte es ihm besser gehen. Ich habe mich bis jetzt auch nicht gemeldet. Aber was genau bringt das? Ich zeige ihm, dass ich auf ihn nicht angewiesen bin, dass ich ein Leben habe das davon unabhängig ist ob er Zeit für mich hat oder nicht. Aber wenn ich mal ganz ehrlich bin, das ist es nicht. Ich mag ihn und das sehr, und jeden Abend denke ich daran was er wohl macht, ob er an mich denkt oder nicht. Dann denke ich mir, würde ihm ernsthaft irgendetwas daran liegen, dass das mit uns was wird würde er sich doch auch einfach bei mir melden oder? Aber ich lasse ja auch nichts von mir hören. Ja, zum Teil auch deswegen um aus der Position der ihm hinterherlaufenden Frau auszubrechen. Das will ich auch nicht sein, aber wo ist der Mittelweg? Im Moment will ich einfach am liebsten nur Klarheit. Ich würde ihm gerne noch sagen was ich letztes Mal nicht sagen konnte aber ich bin mir nicht mehr sicher ob ich erstens noch die Möglichkeit dazu habe oder zweitens ob er das überhaupt hören will.

Ich kann den Typ nicht einschätzen. Manchmal sagt er Dinge bei denen die Hoffnung in mir aufflammt und dann ist er wieder der Typ Mann aus dem ich nicht schlau werde. Ist seine Stille darauf zu schieben dass er einfach ein Mann ist und sich nicht in meine momentane Situation hineinversetzen kann oder hat er die Hose voll weil er gemerkt hat er will nicht und sich nicht traut mir das mitzuteilen. Oder will er es mir eventuell auch einfach nicht mitteilen weil es ihm egal ist. Diese Situation finde ich auf gut Deutsch gesagt beschissen. Ich habe keine Lust mir jeden Tag über diesen Scheiss Gedanken zu machen. Viele sagen dann schließ einfach damit ab und hör auf die den Kopf darüber zu zerbrechen. Das kann ich nicht. Ich brauche klare Ansagen. Klar wäre es unschön wenn er mir sagt er will nicht, aber es ist eine Aussage. Dann heule ich, rauche viel, heule weiter und nerve ein paar Tage alle aber dann ist es auch irgendwann wieder gut. Ich bin es leid die zu sein, die da sitzt und nicht gewollt wird, aber niemals auch nur einmal eine klare Ansage bekommt. Also habe ich Mike geschrieben. Ob seine Krankheit überstanden ist oder ob das Schweigen seinerseits andere Hintergründe hat. Ob ich darauf eine Antwort bekommen werde bleibt abzuwarten, vielleicht höre ich auch nie wieder was.

Auch wenn ich nach dem gestrigen Dance Moves Kurs unter akuten Ganzkörperschmerzen leide gehe ich jetzt einfach zum Sport (nach einem 3 stündigen Stern TV Beitrag über Diäten und gesunde Ernährung ist nämlich auch tatsächlich meine Motivation mein Gewicht in den Griff zu bekommen gestiegen) um mich abzulenken.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dating veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s