Die Todessternliste

Die Todessternliste ist eine tolle Erfindung. Damals eingeführt von meiner lieben Freundin Di. Die Todessternliste ist eine Liste für Menschen die wir, sollten wir jemals dazu fähig sein und sollte es jemals einen Todesstern geben, gerne für immer dort hin verbannen würden. Bis jetzt ist meine Liste noch recht kurz, ich hasse nicht so viele Menschen. Angeführt wurde sie bis jetzt vom Friseur der zu meinem Wunsch wie ich gerne meine Haare geschnitten haben möchte „jajajajaja“ antwortete und mir erzählte er habe da was ganz anderes vor. Schnipp schnapp waren die Haare ab mit dem Kommentar „ich konnte einfach nicht weniger abschneiden“. DANN LERN ES!!! Verdammt!

Heute hat sich eine weitere Person in diese Liste eingereiht: Die Olle von der Postfiliale in meinem Heimatkaff. Ich hatte schon mal eine etwas schwierige Begegnung mit ihr als ich ein Päckchen in die Schweiz schicken wollte. Ich habe brav das Kärtchen ausgefüllt und ihr mitsamt dem Päckchen überreicht. Bestimmungsland SCHWEIZ (in Großbuchstaben). Sie erwiedert: „Vier Euro zehn“ mit diesem latent schlecht gelaunten Ausdruck in ihrer Stimme. Ich dachte mir nur hui das ist aber günstig, aber hey ich bin ja nicht vom Fach. Kurz vor dem wegstellen des Päckchens verdünnten sich ihre Augen zu einem kleinen glühenden Schlitz, sie fuhr herum und fing an mich vor versammelter Mannschaft anzubrüllen warum ich ihr nicht gesagt hätte dass das Päckchen in die Schweiz geht. Na ja ich hab es ja draufgeschrieben und gehe davon aus dass der Adresspäpper gelesen wird. Das wäre verdammt noch mal nicht ihre Aufgabe zu lesen was auf dem Zettel steht. Ja….. gut…. Ein weiteres Mal machte sie mich nieder weil ich den von meinem Bruder bestellten Auspuff bei der Post abholen sollte, wobei sie sich dazu berufen fühlte mich erst mal darüber aufzuklären dass man so etwas schweres doch bitte nicht per Post bestellen solle (wie sonst?) weil schliesslich ist sie nicht mehr die jüngste und kann so schwer nicht heben.

Heute war ich wieder da mit einem Päckchen, dieses mal ohne weitere Kundschaft also total entspannt. Ich hab den Zettel ausgefüllt und das Päckchen ein wenig ausgestopft als sie mir schon von hinter dem Thresen ein „wenn sie das so sehr ausstopfen gehts nicht als Brief nur dass sie es wissen“ entgegenraunte, was ich dieses mal kommentarlos über mich ergehen ließ. Nach dem Bezahlen bat ich den netten Herrn das Päckchen doch bitte noch ein bisschen zuzukleben worauf sie ungefragt erwiederte das müsse man nicht weil es so gedacht sei dass man es nicht zukleben muss. Na und?? ich will einen scheiss Tesa drum also mach es einfach und spar dir den blöden abfälligen Kommentar. Ich bat sie freundlich wenn es keine Umstände mache, trotzdem ein bisschen zu kleben weil ich sicher gehen wollte dass was ich versende auch komplett ankommt. Da waren sie wieder die Schlitze… ich flötete ihr noch ein fröhliches schönen Tag noch entgegen und ging. Blöde Kuh! Weiss sie eigentlich was sie mir damit antut wenn sie mein Päckchen gänzlich unbeklebt verschickt? Ich bin Kontrollsüchtig (manchmal) und werde an nichts anderes denken können als daran wie sich der Inhalt meines Päckchens auf dem wen zu seinem Bestimmungsort langsam verflüchtigt bis ich das OK habe dass es auch tatsächlich angekommen ist. Das ist gemeine Folter!

Die Todessternliste umfasst also mittlerweile den talentfreien Friseur und die überaus freundliche Postangestellte, ich finde zwei sind ein guter Schnitt, das zeigt deutlich dass ich im Grunde kein feindseliger Mensch bin. Ausserdem scheint heute die Sonne und bei Sonne darf man keine negativen Gedanken hegen. Da geht man lieber einen Kaffee trinken und lässt sich die sonne aufs Gesicht scheinen, das werde ich jetzt auch machen. Un mein Auto waschen! Es ist Frühling da muss sich einiges verändern. Vor allem eine neue Frisur und ein paar Kilos weniger. Ich sehe zu langweilig aus. Aber na ja heute schaffe ich das sowieso nicht alles 🙂 Happy day!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s