Tag der Rosen

Heute ist Valentinstag. Und ich habe mich nicht darüber geärgert, dass ich keine Blumen bekommen habe, keine Postkarte, keine Schokolade. Habe ich tatsächlich nicht. Eventuell ganz kurz. Immer am Valentinstag wundere ich mich ob irgendwann eventuell einem meiner Verflossenen in einem Moment der absoluten Romantik und Gefühlsduseleien auffällt dass ich echt eine gute Partie war und es eine scheiss Idee war mich gehen zu lassen. Bis jetzt zumindest ist das noch nicht passiert. Noch nie aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Die Frage die sich hier stellt ist wen meiner Verflossenen ich überhaupt mit Rosen vor meiner Tür stehen haben wollen würde. Wahrscheinlich sind sie alle aus einem guten grund verflossen.Irgendwann bekomme ich einen Strauss Rosen von einem heimlichen Verehrer ich weiss es. Er muss nicht mal auf einem Pferd angeritten kommen, nicht unbedingt zumindest…. Immerhin haben Mike und ich uns beieinander für den tollen Sex bedankt, das ist zwar nicht wirklich die pure Romantik aber immerhin ein paar nette Worte 🙂 Man muss sich das mal vorstellen, mittlerweile ist sogar mein ziemlich unerwachsener Bruder so weit dass er ohne Murren seiner Freundin ein Candle Light Dinner bereitet. Es gibt also noch Hoffnung…

Weitere 365 Tage Zeit um den Plan in die Tat umzusetzen. Das muss zu schaffen sein denn dann bin ich wirklich 30…!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dating abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s